Ein gutes, freies Leben leben | So geht Freiheit | Jan Stiewe

Ein gutes, freies Leben leben

Denn dein Bankkonto ist nicht der höchste Wert.

Letztens habe ich ein inspirierendes Video von Jürgen Höller gesehen. Höller ist Motivations- und Erfolgscoach und gilt als der deutsche Tony Robbins. Sein Vorbild ist die Kombination aus Arnold Schwarzenegger, Steve Jobs, Nelson Mandela, Jesus und Muhammad Ali. Im folgenden Text habe ich euch einen Auszug zusammengefasst und hoffe, dass er auch euch inspiriert (die Bilder sind von meiner Thailand-Reise im Februar 2016 und das Titelbild zeigt den Hamburger Stadtpark).

4 Ansätze für ein gutes Leben

Dein Bankkonto ist nicht der höchste Wert. Der höchste Wert ist, ein gutes Leben zu leben. Inmitten all der Dinge, die du erreichst. Indem du andere unterstützt. Die Gesellschaft, das Land. Die Welt. Bei alledem musst du immer wieder für dich selber herausfinden, wie du ein beständig gutes Leben führen kannst. Tag für Tag.

1. PRODUKTIVITÄT

Wenn du nicht produktiv bist, wirst du auch nicht glücklich sein. Punkt.

2. GUTE FREUNDE

Gute Freunde sind das beste Unterstützungssystem der Welt. Daran muss man arbeiten. Sei in dieser Hinsicht nicht sorglos. Freunde sind diese wunderbaren Menschen, die alles über dich wissen. Und dich dennoch mögen.

Wir lassen uns alle von Worten inspirieren.

3. SPIRITUALITÄT

Den Begriff Spiritualität bekommen viele Menschen immer noch in den falschen Hals. Spiritualität bedeutet nicht, dass du gläubig sein musst. Ich glaube daran, dass alles ein Ganzes ist, alles zusammenhängt auf der Welt, sich gegenseitig bedingt und beeinflusst. Relativ und absolut. Menschen, Tiere, Erde. Wir sind alle besonders. Jeder einzelne. Und jeder Verantwortung für sich und andere übernehmen sollte. Auf Basis von Liebe, Werten und Prinzipien. Wenn du also etwas glaubst, dann versuche mal, deinen Glauben zu studieren, praktizieren und lehren. Was auch immer deine Werte sein mögen, studiere, praktiziere und lehre sie.

Und zwar aus folgendem Grund:

Damit stärkst du das Fundament, auf dem die Gesellschaft, die Erde, das Universum aufgebaut sind. Und es hilft dir im Wettbewerb mit anderen in der modernen Welt. Das ist eines der Themen, die man studieren, praktizieren und lehren kann.

Ein gutes Leben leben| So geht Freiheit | Jan Stiewe

4. LASS DIR NICHTS ENTGEHEN

Lass dir das Spiel nicht entgehen.
Lass dir die Liebe nicht entgehen.
Lass dir die Show und den Film nicht entgehen.
Lass dir die Worte nicht entgehen.

Wir lassen uns alle von Worten inspirieren.

Erinnerst du dich noch an Elton John’s Lied „Candle in the Wind“ für Prinzessin Diana? Wundervolle Worte. Wundervolle Musik. Das kann man sich nicht entgehen lassen. Man kann sich ein Lied, dass die Seele nähert, nicht entgehen lassen. Man kann kaum besser als dieses Lied beschreiben, wie kurz und verletzlich das Leben ist.

George Harrison von den Beatles sang in „If not for you“: „Wenn du nicht wärst, enthielte der Winter schon den Frühling. Und ich könnte kein Rotkehlchen singen hören. Ich hätte einfach keine Ahnung. Ohne dich.“ Das sind Worte an die man sich leicht erinnert. Worte, die eine Erfahrung spiegeln.

Barbara Streisand singt: „Es war immer ganz selbstverständlich, dass dies für immer war. Und nun zählen die Immers nicht mehr. Sie liegen verstreut, bis wir sie wegfegen. Du singst mir keine Liebeslieder mehr. Sagst mir nicht mehr, dass du mich brauchst und bringst mir keine Blumen mehr mit.“ Das ist eine Erfahrung, die wir alle kennen, oder?

Winston Churchill sagte: „Die Wahrheit ist unbestreitbar. Die Arglist kann sie unter Beschuss nehmen und die Unwissenheit mag sich ihr entziehen aber schließlich und endlich ist sie einfach da.“ Das Zitat musst du einfach verwenden. Feiert solche Zitate! Du kannst die ganze Nacht darüber nachdenken und trotzdem nicht darauf kommen. 🙂

Ich bitte dich, selber zu forschen.
Ich bitte dich, dir nichts entgehen zu lassen.
Lass dir das Schauspiel nicht entgehen!
Lass dir nichts entgehen.
Auch die kleinen Dinge nicht.
Lass dir nichts entgehen.
Große oder kleine Dinge.
Lass dir nichts entgehen.
Nichts, aber auch GAR NICHTS!

Es gibt viele Tugenden und Werte aber der größte Wert ist die Liebe. Und, sich um andere zu kümmern.

Das gehört dazu. Wenn man ein gutes Leben leben will.

Und das ist der Grund:

Wenn du dein Leben gut lebst, dann wirst du gut verdienen.
Wenn du gut lebst, wird sich das an deiner Stimmung zeigen.
Wenn du gut lebst, wird sich das in deinem Gesicht abzeichnen.
Wenn du gut lebst, wird sich das in deiner Ausstrahlung zeigen.
Also, lass dir nichts entgehen, dass zu einem guten Leben beiträgt.

Ein gutes Leben leben| So geht Freiheit | Jan Stiewe

5. DER INNERE KREIS

Sorge für ihn und er wird für dich sorgen. Inspiriere ihn und er wird dich inspirieren. Nichts ist wertvoller als der innere Kreis. Dort stammt die Kraft her, mit der man die Welt erobern kann. Aus dem inneren Kreis.

Wenn ein Vater das Haus verlässt und den ganzen Tag noch den Kuss seiner Tochter auf der Wange spürt, ist er ein starker Mann. Die seelische Nahrung, die unser innerer Kreis uns verschafft ist unglaublich.

Wenn eine Frau das Haus verlässt und den ganzen Tag die Arme ihres Mannes um sich spürt, dann ist sie unschlagbar. Wer könnte ihr etwas anhaben?

Sich um andere zu kümmern, sagte der alte Prophet, ist die größte aller Tugenden.
Es gibt viele Tugenden und Werte aber der größte Wert ist die Liebe. Und, sich um andere zu kümmern.

Es ist besser, mit einem geliebten Menschen in einem Zelt am Strand zu wohnen, als ganz alleine in einem riesigen Haus. Menschen, die sich um andere kümmern. Und das gilt ganz besonders für den inneren Kreis, der diese riesige Kraft vermittelt, von dem man zehren kann. Und wenn du ihn nährst, wird er dich nähren.

Und nun noch ein Kommentar von mir dazu

Bitte eine „höhere Energie“ um Hilfe. Was auch immer das für dich ist. Das Universum, Gott, Allah, Buddha, der Zen-Meister, Franz Beckenbauer… Wir können nämlich alle ein wenig Hilfe gebrauchen oder was von unseren Lasten und Sorgen abgeben. Es geht immer darum, was du tun kannst. Dass du die beste Version von dir selber werden kannst, um deinen Beitrag zur Gemeinschaft mit 100% deiner Energie leisten zu können.

Wir spielen also eine gewisse Rolle.
Wir haben als Menschen die Chance, an einem Wunder Teil zu haben.
Und zwar jeden Tag. Weil nur jeder Tag, jeder Moment zählt. Nicht gestern. Nicht morgen.
Ändere das Leben eines anderen. Rette jemanden aus der Vergessenheit. Baue ein Leben ohne gleichen auf, so dass dein Name in den Testimonials vieler Menschen auftaucht.

Ich schreibe das hier jetzt – und ich weiß natürlich nicht, welcher Zeitpunkt für dich der richtige ist. Aber, wenn ich das hier zum richtigen Zeitpunkt geschrieben habe, dann wird vielleicht in einer Woche, in einem Monat, in einem Jahr oder vielleicht auch in fünf Jahren jemand in seinem Testimonial sagen: „Jan Stiewe gab mir eine Information, die mich auf den richtigen Weg gebracht hat. Und so steht es heute um mich.“

Und so erscheint mein Name dann vielleicht einmal in deinem Testimonial. Hehe, NICE! 😉

Ein gutes Leben leben| So geht Freiheit | Jan Stiewe

Und hier das Sahnestück zum Schluss

Du nimmst mich mit. Weil du ein gutes Leben führen möchtest und hoffentlich die Seele dieses Artikels eingefangen hast und ein wenig davon, was darüber hinausgeht. Daher nimmst du mich mit.

Und nun kommt es: ICH nehme auch DICH mit. Euch alle. Alle Leser. Das ist so GROSSARTIG (ich liebe dieses Wort!). Ich verspreche euch, euch nicht zurück zu lassen. Ich werde euch alle in Gedanken und in meinem Herzen mitnehmen. Denn das ist mein Herzensprojekt.

„Everything in your life is a reflection of a choice you have made. If you want a different result, make a different choice.“

0 Kommentare zu “Ein gutes, freies Leben leben

Kommentar verfassen

NEWSLETTER

Mehr Freiheit in der Mailbox.